Smörrebröd – die Königin unter den belegten Broten

Smörrebröd, Smørrebrød

Smörrebröd oder natürlich eigentlich Smørrebrød ist die extrem gelungene dänische Antwort auf den kleinen Hunger zwischendurch und nicht zu verwechseln mit einem schnöden Sandwich oder belegten Brot. Wobei ein echtes Butterbrot immer die Grundlage dieser köstlichen kalt/warmen Leckerei bildet. Also weder Baguette, noch irgendeine geschmacksneutrale, weiche Brotalternative darf hier mitspielen. „Smörrebröd – die Königin unter den belegten Broten“ weiterlesen

Urgetreide – Dinkel, Emmer, Urroggen und mehr – Brenneis und Kötter

Falls ich nur ein Kochbuch mit auf eine einsame Insel nehmen dürfte – es wäre dieses über Urgetreide 😉

Ihr meint ich spinne?! Vielleicht ein wenig, aber erstens ist hierin so viel Wissen vereint, dass ich es immer wieder zu Rate ziehen kann (und mir nicht langweilig wird) und zweitens ist die Wahrscheinlichkeit, dort alte Getreide statt der hochgezüchteten zu finden schon höher… hofft die Romantikerin in mir. „Urgetreide – Dinkel, Emmer, Urroggen und mehr – Brenneis und Kötter“ weiterlesen

Herrentorte – auch von Damen geliebt

Manchmal muss es einfach ein bißchen mehr sein: ein bißchen mehr an Schokolade, Genuss und Pracht. Dann kommt bei mir häufig die Herrentorte an den Start.

Mit drei einzeln gebackenen Böden, einer Füllung aus Schokolade, Sahne und Whisky (damit alle Diätfreaks gleich ahnen wie es hier weiter geht) und einem üppigen Schokolade an Schokolade auf Schokolade-Überzug.

„Herrentorte – auch von Damen geliebt“ weiterlesen

NACHGEKOCHT – Pökelfleisch und Rinderzunge – Annabelle Schachmes

Endlich habe ich mich mal ans Pökeln getraut – ist nichts für jeden Tag, aber für besondere Gelegenheiten 😉 findet Anne

Rezepte für Pastrami, Pökelfleisch und Rinderzunge sind besonders gute Beispiele dafür, wie sich die Zubereitungsarten durch die Migration vieler aschkenasischer Juden Ende des 18. Jahrhunderts verändert haben. Fleisch zu pökeln war im Osteuropa des 17. Jahrhunderts und zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine beliebte Konservierungsmethode und ist es noch heute. In Polen beispielsweise findet man viele Zubereitungsarten für gepökeltes und geräuchertes Fleisch. „NACHGEKOCHT – Pökelfleisch und Rinderzunge – Annabelle Schachmes“ weiterlesen