NACHGEKOCHT – Baharat und Ambasauce – von Annabelle Schachmes

Einfach, klar und gut nachzuvollziehen. Ich liebe selbstgemachte Gewürze und Pasten und daher diese natürlich auch – 😉 sagt Anne

Originalrezept BAHARAT-GEWÜRZMISCHUNG

Diese Gewürzmischung ist aus der israelischen Küche nicht wegzudenken. Baharat verleiht allen Speisen ein würzig-warmes Aroma.

Ergibt 75 Gramm Gewürzmischung, Zubereitungszeit: 5 Minuten

ZUTATEN

  • 15 g gemahlener Kardamom
  • 15 g gemahlener Ingwer
  • 15 g gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 15 g Zimtpulver
  • 7,5 g Quatre-épice (französisches Viergewürz: alternativ gemahlener Piment)
  • 7,5 g frisch geriebene Muskatnuss

ZUBEREITUNG

Alle Gewürze in einer Schale sorgfältig mischen und in einen luftdicht schließenden Behälter füllen.

Foto © Annabelle Schachmes

Originalrezept AMBASAUCE

Dies Sauce ist eine Art flüssiges Mango-Chutney und wird in israelischen Imbissbuden zu Sandwichs wie Sabich oder zu Falafeln und Meorav Yerushalmi gereicht

Ergibt 1 mittelgroßes Glas, Zubereitungszeit: 10 Minuten – Garzeit: 30 Minuten

ZUTATEN

  • 1 Limette
  • 1 vollreife Mango
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • Salz

ZUBEREITUNG

Die Limette auspressen

Die Mango schälen, würfeln und glatt pürieren. Das Mangopüree mit Limettensaft, Currypulver, Chili und 200 Milliliter Wasser in einen Topf geben und salzen. Bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten auf gut drei Viertel einkochen.

Die Sauce erkalten lassen und in ein Schraubglas füllen. Sie hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

 

Südwest Verlag, 2016

Die jüdische Küche

Texte und Bilder von Annabelle Schachmes

Cover- und Buch-Design: OH, JA!, München

ISBN 978-3-579-09521-9

Ich danke dem Verlag für die Zusendung eines kostenlosen Rezensionsexemplars, die Bereitstellung einiger Fotos und Rezepte.

Meine Rezension und weitere Rezepte findet ihr hier

Anne

Anne

Kochen und Backen sind meine Leidenschaft und ich helfe dir, den Genuss in deinem Leben zu erhöhen.
Anne

Letzte Artikel von Anne (Alle anzeigen)

Eine Antwort auf „NACHGEKOCHT – Baharat und Ambasauce – von Annabelle Schachmes“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.